So beeinflussen Farben die Conversionrate

Im T3N-Blog bin ich auf einen Artikel von Lars Budde aufmerksam geworden. Er widmete sich dem Thema „Wie Farben die Conversion Rate beeinflussen“ und veranschaulichte seinen kurzen Beitrag dazu mit einer interessanten Infografik.

Worum geht es eigentlich?

Im Web werden Farben meist hauptsächlich als Stilmittel eingesetzt. Doch können sie neben ihrer stilistischen Wirkung auch als Umsatztreiber dienen. In der Infografik werden Tipps, wie man diese umsatztreibende Wirkung der Farben besser einsetzen kann, etwas genauer beleuchtet.
Zu Beginn des Artikels wird bereits beschrieben, dass Farben einen erheblichen psychologischen Einfluss auf das menschliche Gehirn haben. Mit Farben assoziieren wir sowohl positive als auch negative Dinge.
Ich möchte nun, die wesentlichen Punkte der Infografik zusammenfassen:

  • 92,6% der befragten Personen sagten, dass sie von der visuellen Darstellung am meisten bei ihren Kaufentscheidungen beeinflusst werden
  • 90 Sekunden benötigen Besucher um unterbewusste Entscheidungen über ein Produkt zu treffen
  • 90% treffen ihre Beurteilungen über ein Produkt nach den verwendeten Farben
  • Zwei von drei Konsumenten würden keine größere Anschaffung machen, wenn diese nicht in ihrer Lieblingsfarbe erhältlich ist
  • 26%: Eine Studie fand heraus, dass Zeitungsleser 26% mehr bunte Werbungen wahrnehmen als Werbung, die schlicht in schwarz weiß gehalten ist

conversion

Allein der Fakt, dass 90% der Befragten ein Produkt nach der Farbe der Gestaltung bewertet, zeigt wie wichtig die Verwendung der „richtigen“ Farben ist.
An’s Herz legen möchte ich Ihnen besonders den Tipp, dass Sie zu Beginn bei Ihrem Onlineshop am besten mit verschiedenen Farben experimentieren und schauen welche am meisten von Ihrer Zielgruppe angenommen wird. Testen, testen und nochmals testen!

Umgestaltung der CTR Buttons

In der Studie wurden ebenfalls Ergebnisse einer Farbumgestaltung von CTA Buttons aufgezeigt. Diese zeigten beispielsweise, dass sich die farbliche Umgestaltung des Buttons von Grün zu Rot eine Conversionratesteigerung um 21% zufolge hatte. Ein weiteres Beispiel von RIPT zeigte ebenfalls eine Steigerung um 6,3% infolge einer Farbumgestaltung von Grün zu Gelb.
Auch Heinz erzielte mit seinem grünen Ketchup den höchsten Umsatz ($23 Million) in der Geschichte des Unternehmens.

Bedeutung von Farben:

- Rot: Leidenschaft, Liebe, Wut
- Orange: Energie, Fröhlichkeit, Vitalität
- Gelb: Fröhlichkeit, Hoffnung, Täuschung (Betrug)
- Grün: Neubeginne, Überfluss (Reichtum), Natur
- Blau: Ruhe, Verantwortung, Traurigkeit
- Lila: Kreativität, Königtum, Reichtum (Wohlstand)
- Schwarz: Geheimnis, Eleganz, Böshaftigkeit
- Grau: Launisch, Konservativ, Frömlichkeit
- Weiß:Reinheit, Sauberkeit, Tugendhaftigkeit
- Braun: Natur, Gesundheit, Zuverlässigkeit
- Beige: Zurückhaltung, Frömmigkeit, Trübe
- Cream (Elfenbein): Zurückhaltung, Eleganz, Reinheit

Fazit

Wie bereits erwähnt empfiehlt es sich zu Beginn mit verschiedenen Farbtönen zu experimentieren und Tests mit der potenziellen Zielgruppe durchzuführen.
Pauschalisieren sollte man generell keine der genannten Fakten, da im Zusammenhang Farben mit der Conversionrate keine allgemeingültigen Aussagen zulässig sind. Die in der Infografik beinhalteten Informationen bieten in erster Linie eine gute Basis für Optimierungsmaßnahmen.
Durch A-/B-Tests kann gezielter festgestellt werden, welche Farbe sich am besten für den Onlineshop oder die Website eignet.

 

Nichts verpassen

Abonniere unseren RSS Feed uns verpasse keine Meldung mehr.

Über Annelie Möller

Annelie Möller ist Online Marketing Managerin der sitefuchs GmbH aus Rostock und hat Medien- und Kommunikationsmanagement studiert.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Verkaufen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: