So erreichen Sie neue Besucher für Ihre Webseite

Nutzen Sie die Erfolgsstrategie der richtigen Positionierung in Suchmaschinen für Ihre Webseite

In diesem Artikel betrachten wir Ihre Webseite aus der Vogelperspektive. Welche Faktoren sind wirklich wichtig für eine gute Positionierung in Suchmaschinen? Wichtig ist, dass Sie die richtigen Besucher anziehen. Das erreichen Sie, wenn Ihr Angebot auf den konkreten Bedarf Ihrer Zielgruppe trifft.

Wenn Sie schon ein Projekt am Start haben und schon Traffic auf Ihrer Seite verzeichen, dann hilft ein Blick in das Webanalyse Tool und in die Google Webmaster Tools. Hier erkennen Sie Ihre Besucher Keywords. Richten Sie Ziele bei Ihrem Webanalyse Tool ein. Somit kann das Programm auch die Keywords erkennen, die zum Konversionsziel führten. Hier gibt es weitere Tipps zur Keyword Recherche.

Liste oder Tool?

Haben Sie Ihr Keyword Set zusammen? Dann gilt es herauszufinden wie Ihre Positionierung in den Suchmaschinen ist. Das können Sie per Hand mit Hilfe von Geduld und einer Excelliste machen oder Sie verwenden ein SEO Tool wie Serpos. Gerade wenn es mehr als 20 Keywords werden, dann kann so eine einfache Liste schnell unübersichtlich werden. Mit Hilfe von Gruppierungen Ihres Keyword-Sets behalten Sie die Ordnung und Übersicht über Ihren Keyword-Schatz.
Die Schnittstelle zu Google Analytics oder Piwik spart weiteren Aufwand, da Sie Ihre Keywordliste fast automatisch importieren können.

Der Blick vom Generalshügel

Jetzt haben Sie eine erste Auswertung Ihrer Positionen in Suchmaschinen. Welche Positionen haben Sie für die wichtigen Keywords die Ihnen Besucher und Konversion bringen? Als nächstes erfolgt die Priorisierung Ihrer Keywords. Kennen Sie das Pareto-Prinzip? Das besagt, dass 20% des Aufwand 80% des Ergebnisses bringen. Also konzentrieren wir uns zuerst auf die potenzialreichen 20% Ihrer Keywords.

Durch eine SEO Analyse erfahren Sie die Potenziale Ihrer Keyword zu erkennen. So macht es wenig Sinn sich auf Keyword zu stürzen, wo ein hoher Wettbewerb herrscht. Setzten Sie am Anfang eher die Mid- oder Longtail Optimierungsstrategie. Hier kommen Sie mit Nischenkeywords sehr viel schneller nach Oben.
Zu guten SEO Management gehört es Ihre Positionierung in Suchmaschinen regelmäßig zu prüfen. Setzen Sie sich dazu einen Fixtermin in Ihren Kalender. Z.B. wöchentlich oder monatlich.

Sind Sie auf Kurs?

Wenn nicht, dann überlegen Sie sich weitere Optimierungsmaßnahmen und dokumentieren Sie Ihre umgesetzten Handlungen.

Nichts verpassen

Abonniere unseren RSS Feed uns verpasse keine Meldung mehr.

Über Carsten Appel

Carsten Appel ist Geschäftsführer der sitefuchs GmbH aus Rostock und Dozent für Online Marketing an der Uni Rostock im Bereich der Erwachsenenweiterbildung. Twitter Profil
Dieser Beitrag wurde unter Reichweite, SEO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: