Business Model Canvas

Eine einfache Möglichkeit sein Geschäftskonzept zu modellieren.

Wenn ein neues Projekt geplant wird tut man sich oft schwer. Dabei ist die grobe Planung mit den richtigen Tools ganz einfach. Ich bin ein Freund der EKS, jedoch finde ich das Konzept von Alexander Osterwalder auch sehr praktisch. Ich habe seine Business Model Canvas in Deutsch für euch neu gezeichnet und zum kostenlosen Download als PDF bereitgestellt.

Business Model Canvas zum Download in deutsch

 

 

Es geht hierbei um 8 Felder die der Gründer auszufüllen hat. Diese sind:

  • Partner / Unterstützer
    Wer kann als Zulieferer dienen? Wer kann als Vertriebspartner gewonnen werden?
  • Hauptaktivitäten
    Was sind die Kernaufgaben des Projektes?
  • Hauptressourcen
    Wer wird die Arbeit umsetzen?
  • Kundennutzen (ganz großes Feld)
    Was bringt das unserem Kunden?
  • Kundenbeziehungen
    Welche Art von Beziehung baue ich zu den Kunden auf und wie pflege ich diese?
  • Vertriebskanäle
    Über welche Marketingkanäle erreiche ich meine Zielgruppe?
  • Kundensegmente
    Was für Menschen / Unternehmen werde ich mit dem Produkt erreichen?
  • Kostenquellen
    Was für Ausgaben werde ich für was haben?
  • Einnahmequellen
    Wie kann ich das Produkt monetarisieren?

Wer sich mit diesen 8 Faktoren beschäftigt hat, kann schon einmal abschätzen, ob das Geschäftsmodell eine Chance auf dem Markt hat.

Zu empfehlen ist auch das Buch. Die deutsche Fassung hat bei dem einen oder anderen der die Originalversion kennt Verwunderung hervorgebracht. Wer also fit im Englischen ist dem sei die Orginalfassung empfohlen. Alle anderen können gerne mit unserem Vokabeltrainer die meist verwendeten englischen Vokabeln trainieren. Auch ein Geschäftsmodel auf welches ich in einem späteren Artikel hier im Blog noch eingehen werde.

Ich habe für unseren Ernährungsplan die Business Model Canvas einmal ausgefüllt. Dabei merkte ich auch, dass ich im Bereich Kundennutzen sie meisten Schwierigkeiten hatte. Es ist doch gar nicht so einfach als Schöpfer des Tools in seine Kunden hineinzusehen. So kamen mir gleich noch ein paar weitere Ideen für das Tool.
Jedoch werden bis zum Start des Premiumbereichs nur noch Feinkorrekturen umgesetzt.

Auch der Bereich Schlüsselpartner ist jetzt erst noch einmal richtig klar geworden. Das Tool bietet hier unglaubliches Potenzial. Z.B. kann eine Krankenkasse hier sehr PR wirksam werben.  Das ist einer der ersten ToDo im neuen Jahr neue Partner zu finden.

Fazit: Ich mag die Business Model Canvas. Durch die deutsche Fassung ist es für mich noch einfacher geworden kleine Projekte grob zu planen. So spare ich viel Zeit und habe einen Handlungsplan.

Business Model Canvas zum Download als PDF

Nichts verpassen

Abonniere unseren RSS Feed uns verpasse keine Meldung mehr.

Über Carsten Appel

Carsten Appel ist Geschäftsführer der sitefuchs GmbH aus Rostock und Dozent für Online Marketing an der Uni Rostock im Bereich der Erwachsenenweiterbildung. Twitter Profil
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Buchempfehlungen, Hilfsmittel / Tools, Management veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Business Model Canvas

  1. Pingback: Online Marketing Seminar Uni-Rostock Teil 2 | Internet Strategie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: